Volksfeste Sanxenxo | Galicien | Spanien

Finde deine Unterkunft

Finde deine Unterkunft

Eine Frage?https://sanxenxo.costasur.com/de/index.html

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide Ihres Reiseziels. Wenn Sie also Informationen suchen, sind Sie hier genau richtig

Bussehttps://sanxenxo.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Autoshttps://sanxenxo.costasur.com/de/autovermietung.html

Autos

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Stellen Sie fest, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in Ihrem Urlaub zu bewegen

Mieten

Zügehttps://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Züge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Flügehttps://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Flüge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkplatzhttps://sanxenxo.costasur.com/de/parken.html

Parkplatz

Müssen Sie Ihr Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet Ihnen die besten Marktangebote zu einem Preis ausser Konkurrenz

Flughafen suchen

Fährehttps://sanxenxo.costasur.com/de/fahre.html

Fähre

Suchen Sie eine Fähre? Hier haben wir fast alles zu den besten Preisen.

Auf gehts Piraten!

https://sanxenxo.costasur.com/de/freizeitaktivitaten-sanxenxo.html

We propose you some options to avoid boredom - use our activities search tool and do something different with your vacation!

Search for activities

Feste

Die Veranstaltungen und Feste in Sanxenxo schmücken beeindruckend den Jahreskalender und sind vielfältig: Feiertage, Patronentage, lokale und kommerzielle Feste, religiöse Feste, gastronomische Verköstigungen, folkloristische Festivitäten. An Gründen fehlt es weder in Sanxenxo noch in Galicien, um Feste zu feiern.

Ostermontag ist ein lokaler Feiertag in Sanxenxo. Am 30. April feiert man San Antonio in der Gemeinde von Noalla. Im Nachbardorf Portonovo gibt es die Fiesta de Raia - das Fest des Rochen, eine großartige Gelegenheit, um aus diesem leckeren Fisch bereitete Spezialitäten zu kosten und ein typisches galicisches Volksfest mit Musik, Kultur und Vorführungen von lokalen und kommerziellen Gruppen zu erleben.

Im Juni wird San Antón gefeiert, San Ana und vor allem am 23.6. San Juan, eines der wichtigsten Volksfeste Galiciens. An San Juan gibt es Sardiñadas - ein Abend, an dem man an jeder Ecke billig Sardinen essen kann. Überall hört und sieht man in dieser magischen und so galicischen Nacht Gaitas (der galicische Dudelsack) spielen. Und außerdem gibt es Feuer auf jedem Platz, über die es zu springen gilt. Damit sollen die schlechten Geister vertrieben werden.

In Vilalonga werden am 29. Juni der Patron San Pedro, San Antonio und Santísimo Scramento gefeiert. Am 11. Juli feiert man diese ebenfalls noch mal in der Gemeinde von Noalla.
In dieser Zeit huldigt man in Portonovo San Cristóbal und einige Tage danach, am 16. Juli, wird in Vilalongo der Feiertag der Virxe do Carme (Jungfrau Carmen), die Jungfrau aller Seemänner, gefeiert. Dieses Fest trifft praktisch mit dem von Derrón, am 17. und 18. zusammen. Der Monat endet mit einer gastronomischen Feier in Vilalonga am 24. und 25. und in Noalla mit den fiestas der Virxe do Carme. Wie ersichtlich wird, fehlen hier in Sanxenxo im Juli keine Motive, um Veranstaltungen zu organisieren.

Der August beginnt mit einem gastronomischen Tag galicischer Produkte am Strand von Montalvo, in Arra. An den gleichen Tagen, 6. und 7. August, findet in Noalla das Austernfest statt. In Revolta beginnen die Feiertage von Migas am 13., die sich mit den fiestas des Patronen von Portonovo überschneiden. Die Tage des Patronen von Sanxenxo sind vom 24. August bis zum 5. September. Sie werden in Gedenken an Santa Rosalía und Carmen gefeiert und haben einen spielerischen wie einen religiösen Charakter.
Um den Monat zu beenden gibt es noch drei Feierlichkeiten: das Festival de Magic in Pazo Emilia Bazán, das Rockfestival in Portonovo und die Romaría da Nosa Señora da Lanzada.

Am 12. September wird ein Musikbandwettbewerb auf dem Plaza de Fonte de Ramos veranstaltet. Am 10. gibt es ein internationales touristisches Motorradtreffen, organisiert von dem Motorrad Club Sanxenxo. Und noch mehr Motorräder sieht man bei einem Scooterwettbewerb und mini-GP auf der Rennstrecke Paris Dakar von Sanxenxo, den galicischen Wettebewerb beendet.

Im Oktober finden zwei Festivitäten statt: San Miguel und A Virxen do Rosario in Adina und das Fest der Weinernte in Dorrón, das Ende der Weinernte feiernd, mit dem guten alten Weißwein der Gegend: Albariño.

Im November dürfen nicht die Tage der Pilzkunde im Círculo Cultral Deportivo von Nates und Santa Catalina in Portonovo fehlen.

Der Dezember ist der Feiermonat in der Gemeinde Nantes: Festa da Xuventude, Santa Eulalia, San Antonio und A Festa da Fabada. Und man beschließt das Jahr in Noalla mit San Esteban.

Ofertas

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Andere Seiten in diesem Zielgebiet
Verfügbare Serviceleistungen in diesem Zielgebiet